Print Friendly, PDF & Email

Visum für Russland wird im Pass eingeklebt

Das Visum für Russland wird in Ihrem Reisepass eingeklebt. Dafür ist es notwendig, dass Sie Ihren Reisepass rechtzeitig überprüfen.

Der Reisepass muss mindestens 6 Monate über das Ausreisedatum gültig sein. Maßgebend ist dabei das Ausreisedatum auf dem Visaantrag und nicht das tatsächliche Ausreisedatum, welches früher liegen kann. Weiterhin müssen bei der Visabeantragung mindestens zwei freie Seiten neben einander (ohne Stempel und sonstige Einträge) vorhanden sein.Es muss außerdem geprüft werden, ob der Reisepass in gutem Zustand ist. Keine Seite darf beschädigt oder angerissen werden. Auch ein Millimeter Riss wird von dem russischen Konsulat nicht anerkannt!