Print Friendly, PDF & Email

Die Mongolei ist ein Land der Weite, der Stille und der landschaftlichen Kontraste. Um das Land kennen zu lernen, reicht es definitiv nicht aus, in Ulan Bator auszusteigen und dort in einem Hotel zu übernachten. Es ist vor allem die Übernachtung in einer mongolischen Jurte und der Aufenthalt in der Natur eines mongolischen Nationalparks, die den Stopp in der Mongolei zu einem echten unvergesslichen und einmaligen Erlebnis machen.

Um die Nomadenkultur der Mongolei kennen zu lernen und jede Art der mongolischen Landschaften zu sehen (Steppe, Wüste, See und Gebirge), ist es nicht zwingend notwendig, eine 2-wöchige Rundreise über mehrere Tausend Kilometer durch das ganze Land zu unternehmen. Es ist sogar innerhalb 3 Tagen möglich. Nachstehend finden Sie unsere Vorschläge für eine Kurzreise in der Mongolei – das beste Angebot für alle, die während einer Transsib-Reise in der Mongolei einen Stopp machen und das Land kennenlernen möchten, dafür aber nicht so viel Zeit haben.

Nachstehend finden Sie unsere Reiseangebote für die Mongolei. Es ind unsere Vorschläge, die beliebig an Ihre Wünsche und Vorstellungen angepasst werden können.

3 Tage, 1.000 km

565 €

REISEROUTE: ULAN BATOR – NATIONALPARK GORKHI-TERELJ – CHANGAI GEBIRGE – KAKARORUM – ULAN BATOR

4 Tage, 1.250 km

720 €

REISEROUTE: ULAN BATOR – NATIONALPARK GORKHI-TERELJ – CHANGAI GEBIRGE – KAKARORUM – UGII SEE – ULAN BATOR

6 Tage, 1.800 km

1.015 €

REISEROUTE: ULAN BATOR – MITTELGOBI / YOLYN AM – ZENTRALGOBI / BAJANZANG – KARAKORUM – ULAN BATOR

Eine Rundreise durch die Mongolei ist individuell buchbar und jederzeit vom 30. Mai bis zum 10. Oktober möglich. Zu empfehlen sind Rundreisen bis spätestens Mitte September.

Jede Rundreise kann verlängert oder gekürzt werden. Sie können auch langsamer reisen, indem Sie in jedem Jurtencamp zwei Nächte statt nur einer Übernachtung einplanen oder alternativ unterwegs einen zusätzlichen Stopp mit Übernachtung einplanen.

Alle Rundreisen können mit einer unserer Transsib-Reisen kombiniert werden, z.B. mit der Reise nach Peking PEK oder nach Wladiwostok VVO.