Print Friendly, PDF & Email

15 Tage

4.646 km mit dem Zug

REISEROUTE: SAMARKAND – TASCHKENT – ALMATY – ÜRÜMQI – XI’AN

HIGHLIGHTS:

  • Kasachstan, Usbekistan und China – drei Staaten, drei Kulturen
  • Samarkand – neben Rom und Athen eine der drei ältesten Metropolen der Welt
  • Taschkent – eine Wüstenmetropole und die Hauptstadt Usbekistans
  • Almaty – die berühmte „Apfelstadt“ und das kulturelle Zentrum Kasachstans
  • Jurtenübernachtung am Hang des Zailisky Alatau Berges bei Almaty
  • Ürümqi – mit über 2000 km die am weitesten vom Meer entfernte Großstadt der Welt
  • Xi’an – der Ausgangspunkt der Seidenstraße und für Besichtigungen der Terrakotta-Armee, die Hauptstadt von 13 Dynastien in China

Sparpaket: 1.299 €

-> Bahnfahrkarten 3. Klasse
-> 3* Hotels im Stadtzentrum möglichst nah am Bahnhof, 1x Jurte
-> Visaservice komplett

Standardpaket: 1.459 €

-> Bahnfahrkarten 2. Klasse
-> 3* Hotels im Stadtzentrum möglichst nah am Bahnhof, 1x Jurte
-> Visaservice komplett

Komfortpaket: 2.065 €

-> Bahnfahrkarten 1. Klasse
-> 4* Hotels im Stadtzentrum möglichst nah am Bahnhof, 1x Jurte
-> Visaservice komplett

Besichtigungsprogramm: 1.035 €

-> Reiseleitung: deutschsprachig
-> Eintrittskarten und Transport inbegriffen
-> keine Reiseleitung in den Zügen

Transfers: 220 €

-> alle weiteren notwendigen Transfers
-> ohne Reiseleitung, nur mit dem Fahrer

Einzelzimmerzuschlag:

-> Sparpaket: 199 €
-> Standardpaket: 220 €
-> Komfortpaket: 255 €

Besichtigungsprogramm und Transfers für 1 Person: zusätzlicher Zuschlag 50%

Flugtickets: ab 550 € hin und zurück

-> gerne buchen wir auch die internationalen Flugtickets für Sie
-> Preis abhängig vom Buchungsdatum und von den Reisedaten

Auslandsreisekrankenversicherung:

-> für das russische Visum Pflicht
-> 25 € bis 64 J., 59 € ab 65 J.

Reiserücktrittskostenversicherung:

-> wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung!
-> Preis abhängig vom Gesamtreisepreis

Unsere in allen Paketpreisen enthaltenen Leistungen:

☑ Fahrkarten gemäß der gewählten Option und dem Reiseverlauf
☑ Übernachtungen mit Frühstück in Doppelzimmer gem. Reiseverlauf
☑ 1 Übernachtung in kasachischer Jurte bei Almaty
☑ Vollpension (3 Mahlzeiten) während des Aufenthalts im Jurtencamp
☑ Transfer von Almaty in den Jurtencamp in Auli + Rücktransfer
☑ Visabeschaffung für China inkl. Konsulargebühren

Einreise nach Kasachstan und Usbekistan ist für deutsche Staatsbürger derzeit visafrei.

Extrakosten:

✗ oben nicht genannte Mahlzeiten, übliche Trinkgelder
✗ Gebühren für Kameranutzung in Denkmalschutzobjekten und Museen ** ca. 50-80 € pro Person für die gesamte Reiseroute

Reisetermine:

Die Reise ist individuell buchbar. Sie kann jeden Samstag beginnen (1. Tag = Samstag). Zu empfehlen ist die Reise in den Monaten März, April und Mai oder Mitte September bis November. Wegen zu hoher Temperatur in Usbekistan (bis 50 Grad) ist die Reise in Juli und August zu meiden. Wir empfehlen eine Buchung 6 Monate, spätestens 9 Wochen vor Reisebeginn.

Entdecken Sie drei interessante Länder, auf deren Territorium sich die Geschichte seit tausenden Jahren abspielte: Usbekistan, Kasachstan und China. Wir laden Sie herzlich ein, die Strecke der alten Handelsroute über die Berge und Wüsten zusammen mit uns zu erkunden. Während der faszinierenden zweiwöchigen Rundreise spüren Sie die Sagen der alten Seidenstraße nach. Sie entdecken die architektonischen Meisterwerke der alten Oasenstädte Usbekistans, faszinierende Berglandschaften und kulturelle Metropolen Kasachstans und in Chinas Westen.Die Reiseroute führt von einer der ältesten Metropolen der Welt Samarkand und der Hauptstadt Usbekistans und Wüstenmetropole Taschkent über zudem kulturellen Zentrum Kasachstans in Almaty und weiter entlang der alten Seidenstraße in China über Ürumqi nach Xi’an. So haben Sie die Möglichkeit, drei verschiedene Länder und Kulturen kennen zu lernen und zu sehen, wie sich diese unter einander vermischen.

REISEVERLAUF

Samarkand / Usbekistan

1. Tag: Abflug nach Samarkand.

2. Tag: Ankunft in Samarkand sehr früh. Sie landen in einer der ältesten Metropolen der Welt und lernen gleich seine Hauptattraktionen kennen: eine der schönsten Moscheen weltweit – die Bibi Chanum Moschee, Siab Basar, wo das alte und das gegenwärtige Stadtleben auf einander treffen sowie den Schahi-Sinda Friedhof, wo die Adligen der Timuriden und der Cousin des Propheten Mohammeds, Kusam ibn Abbas bestattet wurden. Im Anschluss besichtigen Sie das Ulug Begs Observatorium – ein unglaubliches Bauwerk aus dem 15. Jh. und die Seidenteppichfabrik. Übernachtung in Samarkand.

3. Tag: Heute sehen Sie das Gur-Emir-Mausoleum und den Registan mit Ulugbek, Sher–Dor und Tilya–Kori Medresse in Samarkand. Der Nachmit-tag bleibt zu Ihrer freien Verfügung. Übernachtung in Samarkand.

Taschkent / Usbekistan

4. Tag: Früh Zugfahrt nach Taschkent (etwa 2 Stunden). Dort erwartet Sie eine Besichtigungstour mit allen wichtigsten touristischen Attraktionen von Taschkent, u.a.: Unabhängigkeitsplatz, Theater Navoiy, Palast der Völkerfreundschaft, Tillya Sheikh Moschee und Museum für Angewandte Kunst. Übernachtung in Taschkent.

5. Tag: Vormittag zur freien Verfügung. Am frühen Nachmittag Abfahrt mit dem Zug nach Almaty.

Almaty / Kasachstan

6. Tag: Am Nachmittag Ankunft in Almaty, Einchecken im Hotel, freie Zeit. Übernachtung in Almaty.

7. Tag: Stadtbesichtigung Almaty – Sie erleben heute die berühmtesten Sehenswürdigkeiten von Almaty: Park der 28 Panfilowzy (Pantilov-Park) mit dem zweitgrößten hölzernen Bauwerk der Welt, Christi-Himmelfahrt-Kathedrale, den Grünen Markt (Grünen Basar) – Alltagsmittelpunkt der Einheimischen, kleine Almaty Schlucht, Zentrales Staatliches Museum der Republik Kasachstan. Am Abend Transfer nach Auli – in einen touristischen Ort etwa 30 km von Almaty. Übernachtung in einer Jurte am Hang des Zailisky Alatau Berges.

Auli Jurtencamp / Kasachstan

8. Tag: Tag zur freien Verfügung im Jurtencamp in der freien Natur. Reiten und Angeln möglich und vor Ort buchbar. Am frühen Abend Rücktransfer nach Almaty. Freie Zeit zum Einkaufen und Abendessen. Am späten Abend Abfahrt mit dem Zug nach Ürümqi.

9. Tag: Sie fahren heute entlang der nördlichen Route der alten Seidenstraße. Der Zug weicht über Almaty Hochgebirge – Tian Schen in weitem Bogen aus und fährt tief hinein in der Steppe.

Ürümqi / China

10. Tag: Früh Ankunft in Ürümqi. Ausflug zum Himmelsee 110 km östlich von Ürümqi. Am Nachmittag besichtigen Sie den „Internationalen Bazar“, der im Stadtzentrum gelegen ist. Übernachtung in Ürümqi.

11. Tag: Ausflug nach Turpan. Die nicht große Stadt liegt in einer Senke deröstlichen Ausläufer des Tianshan-Gebirges (Turpan-Senke), an ihrer tiefsten Stelle, an den Ufern des Aydingkol-Sees, 154,50 m u. d. M. Damit ist sie, nach dem Toten Meer und dem Assalsee, die dritttiefste Senke der Erde. Sie besichtigen die Ruinenstadt Gaochang – ein lebendiges Handels-zentrum für die auf der Seidenstraße reisenden Kaufleute, das antike Höhlenkloster Bäzäklik mit Wandmalereien aus dem 9. Jahrhundert und die Flammenden Berge – dürre, erodierte rote Sandsteinhügel, die durch durch vulkanischen Einfluss entstanden. Am späten Nachmittag Rückfahrt nach Ürümqi, freie Zeit. Am Abend Abfahrt mit dem Zug nach Xi’an.

12. Tag: Zugfahrt entlang der antiken Seidenstraße.

Xi’an / China

13. Tag: Früh Ankunft in Xi’an. Stadtbesichtigung: Sie sehen heute den Platz der Großen Wildganspagode, die Stadtmauer, das Geschichtsmuse-um der Provinz Shaanxi, den Platz des Trommelturms und Glockenturms sowie den muslimisches Viertel. Übernachtung in Xi’an.

14. Tag: Ausflug zu den Terrakotta-Soldaten und der Grabstätte des Kaisers Qin sowie zum jungsteinzeitlichen Dorf Banpo. Übernachtung in Xi’an.

15. Tag:Rückflug.

WICHTIGE HINWEISE

Buchungsklassen

3. Klasse = Sitzplatz Economy Class bis Taschkent, Schlafwagen 6-Bett-Abteil ohne Tür von Taschkent nach Almaty und von Ürümqi nach Xi’an sowie Schlafwagen 4-Bett-Abteil von Almaty nach Ürümqi
2. Klasse = Sitzplatz Business Class bis Taschkent, Schlafwagen 4-Bett-Abteil von Taschkent bis nach Xi’an
1. Klasse = Sitzplatz VIP Class bis Taschkent, Schlafwagen 4-Bett-Abteil zur Alleinbenutzung für 2 Personen von Taschkent bis nach Xi’an

Achtung! Die Reisebedingungen in allen Nachtzügen sind sehr einfach. Die Nachtzüge kommen alle aus den sowjetischen Zeiten. Nur die Schnellzüge mit Sitzplätzen sind modern.

Die Fahrkarten für die meisten Strecken stehen nicht zum früheren Agentur-Verkauf zur Verfügung und sind sehr gefragt, da die Flugtickets für die Einheimischen sehr teuer sind. Aus diesen Gründen können wir die Fahrkarten bzw. Fahrkarten bestimmter Klassen nicht auf allen Strecken garantieren. Sollte es zu Ihrem Reisetermin der Fall sein, dass wir keine Zugtickets für Sie bekommen, werden wir auf dieser Strecke (natürlich nach Absprache mit Ihnen) Flugtickets oder Fahrkarten einer anderen Klasse für Sie buchen. Insbesondere ist es bei Ihrem Reisetermin auf chinesische Feiertage zu achten und diese während des Aufenthalts in China zu meiden.

Besichtigungsprogramm

Im genannten Aufpreis für das Besichtigungsprogramm sind alle notwendigen Eintrittskarten, der notwendige Transport und örtliche deutschsprachige Reiseleitung inbegriffen. Die Reiseleitung begleitet Sie ausschließlich während des jeweiligen Besichtigungsprogramms (nicht während der Zugfahrt).

Alle Preise verstehen sich pro Person. Alle Zeitangaben sind in der jeweiligen Ortszeit angegeben. Fahrplanänderungen sowie Änderungen der Konsulargebühren seitens der Botschaften vorbehalten. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung. Das Angebot gilt unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit aller Leistungen bei Auftragserteilung